Getränkeseminare

Lernen Sie Alles über Pina Colada, Caipirinha & Co, entdecken Sie die Welt der feinen Whiskys oder probieren Sie spannende Biersorten.

Mehrmals im Jahr bieten wir in Zusammenarbeit mit Jens Oeltjendiers-Odion, Member of International Bartenders Association (IBA), Mitglied im Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte (VSR), IHK-geprüfter Barmixer und niedersächsischer Cocktailmeister und Mitglied der Deutschen Barkeeper Union (DBU) Schulungen zum Thema Whisky, Bier und Cocktails an.

Zu allen Getränkeseminaren ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl eine verbindliche Voranmeldung notwendig. Vielen Dank für Ihre Verständnis. 

  • Member of International Bartender Association (IBA)
  • IHK geprüfter Barkeeper
  • Mitglied der Deutschen Barkeeper Union (DBU)
  • Mitglied im Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte (VSR)
  • Niedersächsischer Cocktailmeister, Deutscher Cocktail- Vizemeister

 Seine große Leidenschaft ist der Whisky. Und auf diesem Gebiet macht ihm so leicht keiner etwas vor, wie sich auch schon im Finale des Wettbewerbs „Whisky Kenner 2007" zeigte. Der Wettbewerb, an dem über 800 Profis und Amateure teilgenommen hatten, wurde initiiert von Glenfiddich Single Malt Scotch Whisky und dem Magazin „Der Feinschmecker“. Jens Oeltjendiers-Odion belegte den vierten Platz.

Lernen Sie Alles über Pina Colada, Caipirinha & Co. mit dem Deutschen Vizemeister der Cocktailmeisterschaften 2010.Die Cocktailschulung „Bar Basics“ beinhaltet die Historie der Cocktails, Arbeitstechniken, Klassiker, Tropicals und Eigenkreationen. Nach einem Welcomer Cocktail und einem kurzen theoretischen Teil, werden die Teilnehmer praxisnah eingebunden und arbeiten aktiv mit. Es gibt Kostproben vieler bekannter Drinks. Jeder Teilnehmer mischt, rührt, shakt und erhält Unterlagen und ein Zertifikat. Dauer vier Stunden von 19.00 Uhr - 23.00 Uhr.Hier Bilder von einer der vergangenen Cocktail-Schulungen.  Die Stimmung war, um es vorsichtig auszudrücken, gerührt und geschüttelt vor Lachen :-)
Auch im Januar 2016 mußten wir wieder zwei Seminare anbieten, um alle Interessierten unterbringen zu können. Es wurden 11 Whisky verkostet und viel Wissen mit viel Humor durch Herrn Oeltjendiers-Odion vermittelt.Das Thema war "Die typischen Whiskyregionen der Welt, die Herstellung, Fasslagerung und Abfüllung". Zur Stärkung zwischendurch gab es eine deftige Kartoffelsuppe mit Rauchspeckstreifen, frischen Kräutern und Baquette. Nach der Veranstaltung gab es noch den "kleinen Resteverzehr" einiger Whiskyflaschen, sodass die Stimmung ihren Siedepunkt erreichte :-)
In drei Stunden erlebten die Teilnehmer unterhaltsame Theorie kombiniert mit flüssiger Praxis. Nach einem Begrüßungs-Bier erfuhren Sie Alles über die Bierherstellung, das deutsche Reinheitsgebot, Flaschenbier, Fassbier und worin sich die einzelnen Biersorten und Biergattungen im In– und Ausland unterscheiden. Bei der Bierverkostung ( 20 Biere) traten alle Gäste gemeinsam eine Reise durch die vielfältige Bierlandschaft an und erfuhren einiges über die Entstehungsgeschichten der einzelnen Biere. Es wurde Biermaß-Halten geprobt und zum Abschluß folgte eine Bier-Blindprobe. Es wurde darüber gesprochen, ob Bier dick macht, welcher maßvolle Bierkonsum das Herzinfarktrisiko senkt, oder wo die Ursachen des Katers zu suchen sind und wie er vermieden werden kann. Zu guter Letzt erhielt jeder Unterlagen für zu Hause und ein Bier-Diplom. Zur Stärkung zwischendurch gab es Brezel mit Butter.


Die nächsten Getränkeseminare

Ort     Termin              Thema Voraussetzungen Referent Teilnahme-
gebühr
freie Plätze
Leer Samstag
14. Januar 2017
19.00 - 22.00 Uhr
Whisky- Schulung keine Jens
Oeltjendiers-Odeon
€ 45,-
pro Person
ausgebucht

 

Leer Samstag
21. Januar 2017
19.00 - 22.00 Uhr
Whisky- Schulung keine Jens
Oltjendiers-Odeon
€ 45,-
pro Person
ausgebucht

 

Anmeldung

Zu allen Getränkeseminaren ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl eine verbindliche Voranmeldung notwendig.

Anmeldung persönlich in der Tanzschule mit Barzahlung der Teilnahmegebühr oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei gleichzeitiger Überweisung des Kostenbeitrages auf folgendes Konto:
Ostfriesische VolksbankBLZ/BIC: 28590075/GENODEF1LERKonto/IBAN: 12619500/DE47285900750012619500