GRUNDKURSE  •  WEITERFÜHRENDE KURSE  •  BUSFAHRPLAN  •  FOTOGALERIE  •  CHANCE: AZUBI  •  DER BDT-KNIGGE


 

Busverbindungen

Ihr braucht eine Mitfahrgelegenheit? Hier sind die Busfahrpläne für unsere Grund- und Ergänzungskurse mit den genauen Haltestellen und Abfahrtszeiten. Eine Busfahrkarte für die Dauer des Kurses bekommt Ihr für 35,- € pro Person. 

Buslinien zu den Tanzstunden beginnend am 15. & 16. September 2017

Verbindungen für den Grundkurs und Ergänzungskurs am Freitag um 18.00 Uhr in Leer

Thünemann Bus ab Lathen Markt 16.40 * Fresenburg Dorfplatz 16.45 * Wippingen Kirche 16.55 * Lehe Mames/Ampel 17.10 * Aschendorf Bahnhof 17.20 * Papenburg St. Antoniuskirche 17.30

Sebers Bus ab Börger Bushof 16.40 * Neubörger Kirche 16.50 * Börgerwald Kirche 17.00 * Börgermoor Borchers&Behnen 17.05 * Papenburg Forsthaus 17.10 * Krzg. Burlageweg 17.12 * Löwen Apotheke 17.20 * Vosseberg Renault 17.22 * Auto Ahrens 17.23 * Allianz Schulte 17.24 * St. Antoniuskirche 17.30 * Völlenerfehn Gaststätte Alte Schule 17.35 * Völlenerfkönigsfehn Gaststätte Veen 17.40 * Flachsmeer Markant 17.42 * Elektro Meyer 17.44 * Reepmeyer 17.45 * Großwolderfeld Fit & Fun 17.46 * Ihren Ospo-Pokale 17.47 * Ihrhove Schule & Combi/Aldi 17.49 * Lüdeweg & Telkampsweg 17.50 * Folmhusen Rotbuche 17.52

Verbindungen für den Grundkurs am Samstag um 15.00 Uhr in Leer

Thünemann Bus ab Lathen Markt 13.10 * Niederlangen Ahlers 13.15 * Oberlangen Dorfplatz 13.17 * Wilholte 13.20 * Niederlangen Siedlung Knevel 13.27 * Sustrum-Moor Moorstübchen 13.30 * Neusustrum Zur Post 13.35 * Sustrum Kirche 13.40 * Walchum Schule 13.45 * Dersum Kolpingplatz 13.50 * Dörpen H.St. Lidl 13.55 * Heede Marktplatz 14.07 * Rhede Marktplatz 14.15 * Aschendorf Bahnhof 14.20 * Papenburg St. Antoniuskirche 14.30

 


 

Von der Beförderung ausgeschlossene Personen.
Personen, die eine Gefahr für die Sicherheit oder Ordnung des Betriebes oder für die Fahrgäste darstellen oder dem Zweck der Busfahrt fernbleiben, sind von der Beförderung ausgeschlossen. Soweit diese Voraussetzungen vorliegen, sind insbesondere ausgeschlossen:

1. Personen, die unter dem Einfluss geistiger Getränke oder anderer berauschender Mittel stehen. (Alkoholkonsumverbot)

2. Personen, die den Tanzunterricht am Zielort nicht besuchen.

Verletzt ein Fahrgast die ihm obliegenden Pflichten nach Punkt 1. und/oder 2., so kann er umgehend von der Beförderung ausgeschlossen werden.