Unsere AGB für Fitnessgruppen

Für unsere Fitness- Zumba®- und MOVITA® Angebote gelten spezielle allgemeine Geschäftsbedingungen, die Sie hier nachlesen können.

 

  1. Der Unterricht entfällt an gesetzlichen Feiertagen und während der Tanzschulferien.
  2. Termin- und Honorar-Änderungen seitens der Tanzschule müssen den Vertragspartnern schriftlich mitgeteilt werden.
  3. Das Honorar für den Unterricht beträgt monatlich € 25,- und wird von der Tanzschule per Lastschrift eingezogen. Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt einen Monat.
  4. Der Kunde erklärt sich mit Abschluß des Vertrages bereit, daß die Kundendaten in der tanzschuleigenen EDV gespeichert werden. Die Daten sind vor dem Zugriff nicht berechtigter Personen geschützt und sind nur gesondert berechtigtem Tanzschul-personal zugänglich. Die Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.
  5. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Honorars. Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung.
  6. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten, muß Ihre Kündigung der Tanzschule Thorsten & Olaf Schrock-Opitz bis zum 15. des Monats schriftlich vorliegen, damit die Mitgliedschaft zum Monatsende erlischt.  
  7. Die Tanzschule Schrock-Opitz haftet nicht dafür, dass die vorgesehene vertragliche Betätigung ohne Gefahr für die gesundheitliche Befindlichkeit des einzelnen Teilnehmers erfolgt. Es liegt ausschließlich im Bereich des Trainierenden, durch ärztliche Untersuchungen rechtzeitig abzuklären, ob und gegebenenfalls inwieweit bezüglich ihres gesundheitlichen Zustandes Bedenken gegen die Art und Intensität der Betätigung an den Fitness-kursen bestehen. Das Training im TSO-Club geschieht auf eigene Gefahr. Der TSO-Club haftet nicht für Schäden aus der Überlassung Ihrer Einrichtungen oder für Trainingsanweisungen.